DermaKiel - Allergie und Haut Centrum - Logo

Schmerzfrei zur Hautkrebsdiagnostik

Onkologische Erkrankungen bedürfen der professionellen Versorgung. Wir führen Hautkrebs-Vorsorge, operative Behandlungen und die Nachsorge von Hauttumoren durch.

Studie, Gespräch
PraxisII Untersuchung

Optische Kohärenztomographie - OCT

Für unseren Patienten bietet DermaKiel die Möglichkeit einer schmerzfreien Hautkrebs-Diagnostik mittels OCT (optische Kohärenztomographie).

Gefahr Hautkrebs
Gerade in den letzten Jahren ist die Erkrankungsrate von Hautkrebs stark angestiegen. In den meisten Fällen entwickelt sich dieser jedoch langsam über Vorläuferstufen. Damit kommt dem Hautkrebsscreening eine herausragende, z.T. lebensrettende Rolle zu.

Die klassische Diagnose
In der Regel ist es dem erfahrenen Dermatologen unmittelbar möglich eine Diagnose zu stellen. Sollte dies allerdings nicht sein, so ist die Durchführung eines operativen Eingriffes in örtlicher Betäubung notwendig, um ein kleines Stück Haut zur histopathologischen Untersuchung zu gewinnen. Somit dann aber auch verbundenen Risiken eines operativen Eingriffs: Schmerz, Wundinfekte, Missempfindungen und Narbenbildung.

Innovation
Als eine von wenigen Einrichtungen in Deutschland besteht bei DermaKiel mit der optischen Kohärenztomographie die Möglichkeit einer schmerzfreien, unblutigen Diagnosestellung innerhalb weniger Minuten. Dabei wird eine Sonde auf die Haut gesetzt und mittels eines Laserstrahls virtuell 120 Schnitte der Haut angefertigt – wie eine Ultraschalluntersuchung ist dies schmerzfrei, harmlos und erfordert keine Vorbereitung. Danach kann sofort entschieden werden, ob eine Operation erforderlich ist oder ob z.B. eine Creme-Behandlung ausreicht.