DermaKiel - Allergie und Haut Centrum - Logo

Proktologie

Erkrankungen des Analbereiches sind unangenehm und häufig chronisch. Oft verhindert Schamgefühl eine ärztliche Untersuchung und Diagnosestellung.

Wenn Beschwerden fortbestehen oder sich verschlimmern, ist eine frühzeitige Diagnostik Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. So wird eine Chronifizierung der Erkrankung verhindert. Therapeutisch führen dabei in vielen Fällen bereits einfache, vom Patienten selbst anwendbare Behandlungsmaßnahmen zur Abheilung der Beschwerden.

Bei Hämorrhoiden beispielsweise ist die erfolgreiche proktologische Untersuchung ambulant leicht und schonend durchzuführen und bedarf keiner Vorbereitung durch den Patienten.

Erkrankungen des Analbereichs sind vielfach schonend therapierbar.
Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns!